Also, es besteht leider kein Zweifel mehr, Sie sind vergiftet worden. "Womit denn, um Himmels willen?" "Keine Sorge, das werden wir bei der Obduktion feststellen..." Arzt zeigt Patienten ein Glasröhrchen zum Wasserlassen. "Können Sie hier reinpinkeln?" - "Ja, aber nicht aus dieser Entfernung." Arzt zum Patient: "Was macht eigentlich Ihr altes Leiden?" - "Keine Ahnung, Herr Doktor, wir sind seit einem halben Jahr geschieden." Arzt: "Also, Herr Meier, Sie sind ja schon wieder betrunken, habe ich Ihnen nicht gesagt, nur eine Flasche Bier pro Tag?" Meier: "Ja glauben Sie eigentlich, Sie sind der einzige Arzt zu dem ich gehe!" Arzt: Da sind sie ja noch rechtzeitig gekommen. Patient: Ist es denn so Ernst, Herr Doktor? Arzt: Das nicht. Aber einen Tag später und sie wären es selbst losgeworden. Bei einem Basler Tierarzt läutet das Telefon: "Gleich kommt meine Frau mit unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie Ihr eine Spritze, damit sie friedlich einschläft..." "Gerne, " sagt der Tierarzt " aber findet Ihre Katze alleine nach Hause?" Beim Hausarzt: ". . . Herr Doktor, muss ich immer noch aufs Rauchen und auf Alkohol verzichten?" "Aber ja doch! Das habe ich ihnen doch schon vor vier Wochen gesagt!" "Ja, schon! Ich dachte nur, die Wissenschaft hätte inzwischen Fortschritte gemacht!!!"